Batteriehersteller Energizer startet mit der Zahlung einer Dividende

Die Energizer Holdings, Inc. (ISIN: US6293775085, NYSE: ENR) wird den Aktionären erstmals in der Firmengeschichte eine Dividende ausbezahlen. Die Höhe der Ausschüttung liegt bei 40 US-Cents vierteljährlich. Auf das Jahr hochgerechnet sind dies 1,60 US-Dollar. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 78,21 US-Dollar einer derzeitigen Dividendenrendite von 2,04 Prozent. Die erste Ausschüttung erfolgt am 13. September 2012.
 
Energizer Holdings mit Firmensitz in St. Louis im US-Bundesstaat Missouri ist ein Mischkonzern, der zahlreiche Markennamen im Portfolio hat wie Energizer Batterien, Wilkinson, Schick, Playtex oder Hawaiian Tropic und Banana Boat Sonnencreme. Auch Akkus oder Taschenlampen gehören zum Sortiment. Die Firma wurde 1886 gegründet und ging im Jahr 2000 an die Börse. Der Umsatz lag im Fiskaljahr 2011 bei 4,65 Mrd. US-Dollar bei einem Nettogewinn von 45,8 Mio. US-Dollar.
 
Redaktion - MyDividends.de