Concurrent Computer startet mit der Zahlung einer Dividende

Die Concurrent Computer Corporation (ISIN: US2067104024, NYSE: CCUR) wird seinen Aktionären erstmals eine Dividende ausbezahlen. Die Höhe der Ausschüttung liegt bei 6 US-Cents vierteljährlich. Auf das Jahr hochgerechnet sind dies 0,24 US-Dollar. Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 4,05 US-Dollar einer derzeitigen Dividendenrendite von 5,92 Prozent. Die erste Ausschüttung erfolgt am 31. Juli 2012.
 
Concurrent ist ein Anbieter von integrierten Systemlösungen für Echtzeitsimulation (realtime simulation). Die Produkte für On-Demand bieten Video-Dienste im Breitbandnetzbereich wie z.B. Movies-On-Demand (MOD). Das Unternehmen wurde 1966 als Interdata gegründet.
 
In den ersten neun Monaten 2012 fielen die Umsätze im Vergleich zum Vorjahr von 51,7 Mio. US-Dollar auf 45,6 Mio. US-Dollar. Es wurde ein Nettoverlust von 3,1 Mio. US-Dollar bzw. 0,36 US-Dollar je Aktie erwirtschaftet (Vorjahr -1,9 Mio. US-Dollar bzw. -0,23 US-Dollar je Aktie). Zum 31. März 2012 hatte Concurrent eine Liquidität und liquiditätsnahe Wertpapiere in Höhe von 23,3 Mio. US-Dollar und keine Schulden.
 
Redaktion - MyDividends.de