AAR kündigt konstante Dividende an

Der amerikanische Industriekonzern AAR Corp. (ISIN: US0003611052, NYSE: AIR) zahlt seinen Aktionären eine Quartalsdividende von 7,5 US-Cents je Aktie. Auf das Jahr hochgerechnet schüttet AAR 0,30 US-Dollar an die Anteilsinhaber aus.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 32,31 US-Dollar (Stand: 11. Januar 2017) liegt die aktuelle Dividendenrendite damit bei 0,93 Prozent. Die Ausschüttung erfolgt am 6. Februar 2017 (Record date: 23. Januar 2017).

AAR mit Firmensitz in Wood Dale, Illinois, beschäftigt rund 4.500 Mitarbeiter und erzielte im Fiskaljahr 2015 einen Umsatz von 1,6 Mrd. US-Dollar. Im ersten Quartal des Fiskaljahres 2017 erwirtschaftete das Unternehmen einen Umsatz von 404,8 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 386,7 Mio. US-Dollar).

Der Konzern wurde 1951 gegründet und ist ein Zulieferer für die zivile und militärische Flugzeugindustrie mit Kunden wie Airbus, Bombardier, Boeing oder auch die US-Regierung. Die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 1,12 Mrd. US-Dollar.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de