Abbott zahlt die 363. Quartalsdividende in Folge

Der Pharmakonzern Abbott Laboratories (ISIN: US0028241000, NYSE: ABT) kündigt eine Quartalsdividende in Höhe von 22 US-Cents je Aktie an. Damit werden auf das Jahr gerechnet weiterhin 0,88 US-Dollar an die Investoren ausgeschüttet. Ausbezahlt wird die Dividende am 15. November 2014 (Record day: 15. Oktober 2014). Beim derzeitigen Börsenkurs von 42,56 US-Dollar  (Stand: 11. September 2014) entspricht dies einer Dividendenrendite von 2,07 Prozent.
 
Insgesamt werden seit dem Jahr 1924 Dividenden an die Investoren ausgeschüttet. Abbott Laboratories gehört dem Standard & Poor´s 500 Dividend Aristocrats Index an . Die Aktie des Konzerns liegt seit Jahresbeginn mit 11,04 Prozent im Plus.
 
Im Oktober 2013 wurde die 42. Jährliche Dividendenanhebung in Folge angekündigt. Die Steigerung betrug 57 Prozent gegenüber der letzten Zahlung (14 US-Cents).
 
Redaktion MyDividends.de