Altria Group erhöht Dividende um 8,7 Prozent

Die Altria Group (ISIN: US02209S1033, NYSE: MO) wird eine Quartalsdividende von 0,565 US-Dollar ausschütten. Dies ist eine Anhebung um 8,7 Prozent gegenüber dem Vorquartal (0,52 US-Dollar). Die Auszahlung erfolgt am 9. Oktober 2015 (Record date: 15. September 2015). Ex-Dividenden-Tag ist der 11. September 2015.

Auf das Jahr hochgerechnet schüttet die Altria Group 2,26 US-Dollar an ihre Aktionäre aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 53,96 US-Dollar (Stand: 21. August 2015) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,19 Prozent.

Altria strebt eine Ausschüttung von 80 Prozent der Gewinne an. In den letzten 46 Jahren wurde die Dividende 49-mal angehoben.

Die Altria Group aus Richmond im US-Bundesstaat Virginia ist einer der weltweit größten Tabakkonzerne. Im Jahr 2008 wurde Philip Morris International von der Gruppe als eigenständiges Unternehmen abgespalten. Altria hält darüber hinaus 28,7 Prozent an SABMiller, einem der größten Brauereiunternehmen der Welt.

Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 9,52 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt 105,80 Mrd. US-Dollar.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de