Constellation Brands zahlt erstmals eine Dividende

Der Spirituosenkonzern Constellation Brands (ISIN: US21036P1084, NYSE: STZ) zahlt erstmals eine Dividende. Der Konzern wird am 22. Mai 2015 eine Quartalsdividende in Höhe von 0,31 US-Dollar je Aktie ausschütten (Record day: 8. Mai 2015).

Auf das Jahr hochgerechnet wird der Wert aus dem S&P 500-Index damit 1,24 US-Dollar an seine Aktionäre auszahlen. Beim aktuellen Börsenkurs von 120,06 US-Dollar (Stand: 9. April 2015) errechnet sich eine Dividendenrendite von 1,03 Prozent. Im Fiskaljahr 2015 wurde ein Umsatz von 6 Mrd. US-Dollar bei einem Nettogewinn von 893 Mio. US-Dollar erwirtschaftet, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Der Ertrag je Aktie lag bei 4,44 US-Dollar.

Constellation Brands wurde 1945 gegründet und hat mehr als 100 Marken in seinem Portfolio, die in über 100 Ländern verkauft werden. Neben dem Biergeschäft betreibt das Unternehmen auch das Spirituosen-und Wein-Geschäft. Zu den Marken gehören Corona und Modelo oder Tsingtao Bier sowie Robert Mondavi, Clos du Bois oder Blackstone.

Redaktion MyDividends.de