General-Mills wird 38 Cents Dividende auszahlen

Der Lebensmittelkonzern General Mills Inc. (ISIN: US3703341046, NYSE: GIS) schüttet 38 US-Cents Dividende an seine Aktionäre aus. Die Auszahlung erfolgt am 3. Februar 2014 (Record date: 10. Januar 2014).
 
Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,52 US-Dollar Dividende ausbezahlt. Die Dividendenrendite liegt beim derzeitigen Aktienkurs von 50,73 US-Dollar (Stand: 10. Dezember 2013) bei 3,00 Prozent.
 
General Mills und die Vorgängergesellschaften des Konzerns zahlen seit 115 Jahren ununterbrochen und ohne Kürzung eine Dividende. Seit 2004 wurde die Dividende 14mal angehoben. Zuletzt steigerte der Konzern die Auszahlungssummer im August 2013 um 15 Prozent auf den aktuellen Betrag.
 
Weltweit ist General Mills der sechstgrößte Lebensmittelkonzern. Zu den Produkten des Konzerns aus Minnesota zählen u. a. Pillsbury Knack & Back, Häagen-Dazs Eiscreme, Cheerios oder auch Old El Paso Mexican. Für das Fiskaljahr 2014 (25. Mai 2014) wird ein bereinigter Ertrag je Aktie in Höhe von 2,87 - 2,90 US-Dollar erwartet.
 
Redaktion MyDividends.de