Graco hebt die Dividende an

Der US-Industriekonzern Graco Inc. (ISIN: US3841091040, NYSE: GGG) schüttet eine Quartalsdividende in Höhe von 36 US-Cents an seine Investoren aus. Dies ist eine Erhöhung um 9 Prozent. Im Vorquartal wurden 33 US-Cents ausgeschüttet. Die Auszahlung erfolgt am 1. Februar 2017 (Record date: 17. Januar 2017). Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,44 US-Dollar ausbezahlt.

Beim derzeitigen Aktienkurs von 84,63 US-Dollar (Stand: 9. Dezember 2016) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 1,70 Prozent. Der im Jahr 1926 gegründete Konzern ist in der Herstellung von Flüssigkeitsfördersystemen und -komponenten tätig. Graco-Produkte werden zum Fördern, Messen, Steuern, Dosieren und Auftragen der unterschiedlichsten Flüssigkeiten und viskosen Materialien eingesetzt, die im Bereich der Fahrzeugschmierung sowie in industriellen und kommerziellen Bereichen Anwendung finden.

Die Aktie des Konzerns liegt seit Jahresbeginn mit 17,43 Prozent im Plus und weist aktuell eine Marktkapitalisierung von 4,73 Mrd. US-Dollar auf (Stand: 9. Dezember 2016).

Redaktion MyDividends.de