Investar erhöht Dividende

Die amerikanische Investar Holding Corporation (ISIN: US46134L1052, NASDAQ: ISTR) steigert die Dividende um 10 Prozent auf 0,0121 US-Dollar je Aktie. Im Vorjahr wurden 0,011 US-Dollar ausgeschüttet. Die Auszahlung erfolgt am 31. Januar 2017 (Record date: 4. Januar 2017). Auf das Jahr hochgerechnet werden 0,0484 US-Dollar ausgeschüttet. Die aktuelle Dividendenrendite liegt damit beim derzeitigen Aktienkurs von 18,35 US-Dollar (Stand: 22. Dezember 2016) bei 0,26 Prozent.

Investar Holding Corporation firmiert als Holding unter deren Dach die Investar Bank operiert. Investar Bank betreibt 10 Filialen, die sich in den Städten Baton Rouge, New Orleans, Hammond und Lafayette befinden.

Die Aktie ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresbeginn mit 4,28 Prozent im Plus.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de