Target gibt 191. Dividende in Folge bekannt

Der amerikanische Einzelhandelskonzern Target (ISIN: US87612E1064, NYSE: TGT) zahlt für das zweite Quartal 2015 eine Dividende von 0,52 US-Dollar je Aktie. Zuletzt erhöhte der Konzern im Juni 2014 die Auszahlung um 20,9 Prozent gegenüber der seit Juni 2013 gezahlten Quartalsdividende von 0,43 US-Dollar. Geht man für den Rest des Jahres von einer konstanten Dividende von 0,52 US-Dollar aus, werden hochgerechnet 2,08 US-Dollar ausbezahlt.

Dies entspricht beim aktuellen Börsenkurs von 79,18 US-Dollar (Stand: 13. März 2015) einer Dividendenrendite von 2,63 Prozent. Seit 1967, als Target an die Börse ging, ist dies bereits die 191. Quartalsdividende in ununterbrochener Folge, die das Unternehmen ausschüttet. Die nächste Auszahlung erfolgt am 10. Juni 2015 (Record day: 20. Mai 2015).

Der Konzern ist heute der zweitgrößte Discount-Einzelhändler der USA. Das Unternehmen verkauft seine Waren in 1.925 Läden in den USA und über das Internet. Die Aktie ist an der Wall Street notiert und liegt dort in den letzten 12 Monaten mit 30,34 Prozent im Plus.

Redaktion MyDividends.de