Tsakos Energy verringert Dividende

Die griechische Tanker-Reederei Tsakos Energy Navigation Ltd. (ISIN: BMG9108L1081, NYSE: TNP) wird eine Quartalsdividende in Höhe von 0,05 US-Dollar je Aktie ausbezahlen. Damit verringert der Konzern die Dividendenausschüttung im Vergleich zum Vorquartal (0,08 US-Dollar) um 37,5 Prozent. Die Auszahlung erfolgt am 22. Dezember 2016 (Record date: 16. Dezember 2016).

Unter Zugrundelegung der jetzigen Dividende schüttet Tsakos Energy Navigation 0,20 US-Dollar im Gesamtjahr aus. Auf Basis des derzeitigen Börsenkurses von 4,45 US-Dollar (Stand: 29. November 2016) entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 4,49 Prozent.

In den ersten neun Monaten des Jahres 2016 betrug der Nettogewinn 43,8 Mio. US-Dollar, wie am Dienstag berichtet wurde. Das EBITDA lag bei 151,3 Mio. US-Dollar.

Tsakos Energy ist auf den Transport von Öl und Flüssigerdgas spezialisiert und betreibt eine Flotte von 65 Schiffen. Der Firmensitz der 1993 gegründeten Firma befindet sich in Athen, Griechenland.

Seit Jahresanfang liegt die Aktie an der Wall Street mit 43,81 Prozent im Minus und die aktuelle Marktkapitalisierung beträgt 365,29 Mio. US-Dollar (Stand: 29. November 2016).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de