Ventas erhöht die Dividende

Der Immobilienkonzern Ventas, Inc. (ISIN: US92276F1003, NYSE: VTR) wird eine Dividende in Höhe von 77,5 US-Cents an die Aktionäre ausschütten. Dies ist eine Anhebung um 6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal (73 US-Cents). Die Ausschüttung erfolgt am 30. Dezember 2016 (Record date: 20. Dezember 2016).

Auf das Gesamtjahr hochgerechnet werden aktuell 3,10 US-Dollar ausbezahlt. Die aktuelle Dividendenrendite des Konzerns beträgt beim derzeitigen Aktienkurs von 62,61 US-Dollar (Stand: 8. Dezember 2016) 4,95 Prozent.

Ventas hat seinen Hauptsitz in Chicago und operiert unter dem Dach eines Real Estate Investment Trust (REIT). Der Konzern betreibt insgesamt ein Portfolio von derzeit rund 1.300 Betriebsstätten wie Krankenhäuser oder Gesundheitscenter in 46 amerikanischen Bundesstaaten sowie in Kanada.

Die Aktie ist im S&P 500-Index gelistet. Seit Jahresanfang liegt das Papier an der Wall Street mit 10,95 Prozent im Plus. Die Marktkapitalisierung beträgt beim derzeitigen Kursniveau 22,98 Mrd. US-Dollar (Stand: 8. Dezember 2016).

Redaktion MyDividends.de