WD-40 Company erhöht Dividende

Die WD-40 Company (ISIN: US9292361071, NASDAQ: WDFC) hebt die Dividende um 16,7 Prozent oder 7 Cents auf 49 US-Cents je Aktie an. Im Vorquartal wurden 42 US-Cents ausgeschüttet. Auf das Gesamtjahr gerechnet zahlt der Hersteller von Multifunktionsölen künftig 1,96 US-Dollar Dividende. Das entspricht beim derzeitigen Aktienkurs von 110,80 US-Dollar (Stand: 13. Dezember 2016) einer aktuellen Dividendenrendite von 1,77 Prozent.

Die nächste Dividendenzahlung an die Aktionäre erfolgt am 31. Januar 2017 (Record date: 20. Januar 2017). Die Aktie des Konzerns ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresanfang mit 13,58 Prozent im Plus.

WD-40 Company wurde in den 50er Jahren als „Rocket Chemical Company“ gegründet. Norm Larsen entwickelte nach 39 erfolglosen Versuchen ein besonderes Korrosionsschutzmittel, das er „WD-40“ (water displacement = Wasserverdränger, 40. Versuchsformel) nannte. Dieses Produkt führte den Kleinbetrieb bis hin zu einem internationalen Konzern mit einem Umsatz von 381 Millionen US-Dollar im Fiskaljahr 2016.

WD-40 hat seinen Firmensitz in San Diego, Kalifornien, und liefert seine Produkte in 176 Länder.

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de