Woodside Petroleum reduziert nach Gewinnhalbierung die Dividende

Der australische Energiekonzern Woodside Petroleum Ltd. (ISIN: AU000000WPL2) kündigt eine Zwischendividende in Höhe von 0,34 AUD (ca. 0,53 Euro) an. Damit wird die Ausschüttung gegenüber dem Vorjahr (0,66 AUD) um rund 48 Prozent gekürzt.

Woodside Petroleum zahlt seine Dividende auf halbjährlicher Basis aus. Auszahltag für die Zwischendividende ist der 30. September 2016. Ex-Dividenden Tag ist der 29. August 2016. Das Energieunternehmen zahlte für das Fiskaljahr 2015 noch eine Jahresdividende von 1,09 AUD.

In den sechs Monaten zum 30. Juni 2016 fiel der Gewinn aufgrund der niedrigen Ölpreise um 50 Prozent auf 0,34 Mrd. US-Dollar (ca. 1,79 Mrd. Euro), wie der Konzern am Freitag mitteilte. Der Betriebsgewinn (EBIT) sank um 44 Prozent auf 531 Mio. US-Dollar (ca. 450 Mio. Euro). Der operative Umsatz betrug 1,94 Mrd. US-Dollar nach 2,56 Mrd. US-Dollar im Vorjahr.

Das Unternehmen aus Perth ist der zweitgrößte Öl- und Gasproduzent Australiens nach BHP Billiton.

Redaktion MyDividends.de