Royal Mail

Royal Mail schüttet Zwischendividende aus

Der britische Postkonzern Royal Mail (ISIN: GB00BDVZYZ77) wird am Mittwoch für das erste Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahrs eine Zwischendividende in Höhe von 7,4 Pence (ca. 8,5 Eurocent) je Aktie an seine Aktionäre ausbezahlen (Record day war der 9. Dezember 2016). Royal Mail zahlt zweimal im Jahr eine Dividende aus (Dezember/Januar sowie Juli/August). Die Zwischendividende für das letzte Jahr lag bei 7,0 Pence.

Royal Mail erzielt weniger Gewinn und erhöht die Dividende

Der britische Postkonzern Royal Mail (ISIN: GB00BDVZYZ77) wird für das erste Halbjahr des aktuellen Geschäftsjahrs eine Zwischendividende in Höhe von 7,4 Pence (ca. 8,6 Eurocent) je Aktie ausbezahlen. Royal Mail zahlt zweimal im Jahr eine Dividende aus (Dezember/Januar sowie Juli/August). Die Zwischendividende für das letzte Jahr lag bei 7,0 Pence.

Royal Mail steigert die Dividende

Der britische Postkonzern Royal Mail (ISIN: GB00BDVZYZ77) wird für letzte Geschäftsjahr eine Schlussdividende in Höhe von 15,1 Pence (ca. 19,41 Eurocent) je Aktie ausbezahlen. Royal Mail zahlt zweimal im Jahr eine Dividende aus (Dezember/Januar sowie Juli/August).

Royal Mail erhöht die Dividende

Der britische Postkonzern Royal Mail (ISIN: GB00BDVZYZ77) wird für das erste Halbjahr des Geschäftsjahrs 2015/16 eine Zwischendividende in Höhe von 7 Pence (ca. 8,4 Eurocent) ausbezahlen. Royal Mail zahlt zweimal im Jahr eine Dividende aus (Dezember/Januar sowie Juli/August). Die Zwischendividende für das letzte Jahr lag bei 6,7 Pence.

Royal Mail gibt Zahlen und Dividende bekannt

Der britische Postkonzern Royal Mail (ISIN: GB00BDVZYZ77) wird für das erste Halbjahr des Geschäftsjahrs 2014/15 eine Zwischendividende in Höhe von 6,7 Pence (ca. 8,4 Eurocent) ausbezahlen. Royal Mail zahlt zweimal im Jahr eine Dividende aus (Dezember/Januar sowie Juli/August). Die Schlussdividende für das letzte Jahr lag bei 13,30 Pence.

Royal Mail kündigt Zahlen und Dividende an

Der britische Postkonzern Royal Mail (ISIN: GB00BDVZYZ77) wird für das Geschäftsjahr 2013/14 eine Schlussdividende in Höhe von 13,30 Pence (ca. 16,4 Eurocent) ausbezahlen. Die Auszahlungssumme entspricht 133 Mio. Pfund und beträgt damit rund zwei Drittel einer Gesamtdividende von 200 Mio. Pfund, die Royal Mail bezahlt hätte, wenn der Konzern das gesamte Jahr gelistet gewesen wäre. Die Hauptversammlung findet am 24. Juli 2014 statt.
 

Freier Handel der Royal Mail startet heute - Dividende geplant

Am Freitag startete der eingeschränkte Börsengang der britischen Post Royal Mail (ISIN: GB00BDVZYZ77) für institutionelle Investoren. Der Kurs des 500 Jahre alten Unternehmens kletterte dabei zweistellig nach oben. Der Ausgabepreis lag bei 330 Pence (ca. 3,89 Euro). Am Dienstag folgt nun der uneingeschränkte Handel, der auch Privatanlegern ermöglicht, mit der Aktie zu handeln. Der britische Staat hält nach dem IPO noch 38 Prozent an der Royal Mail.
 

Royal Mail lockt mit Dividende

Der Börsengang der britischen Post Royal Mail steht vor der Tür. Die Aktien werden in einer Bandbreite von 260 bis 330 Pence angeboten. Damit werden zwischen 2,6 bis 3,3 Mrd. Pfund in die Staatskassen gespült. Bei einer vollständigen Ausübung der Mehrzuteilungsoption wird sich der Anteil des britischen Staates nach dem Börsengang auf 30,0 bis 43,9 Prozent verringern. Es ist der größte Börsengang in Großbritannien seit gut 30 Jahren.
 

Subscribe to RSS - Royal Mail